Vereinscup 2020



Vereinscup 2020

Meldungen der Ergebnisse per Mail an > bogensportabsam.hp@gmail.com <

Bitte im Betreff "Cup" angeben und Angabe von Datum/Bewerb/Bogenklasse/Altersklasse/Name/Ergebnis/(bestätigt von) 
z.B.:1.1.2019, Feld, CO Erw., Franz A., 432 (bestätigt von Franz B.)


> Ergebnisse <


Die Regeln 2020:

Es müssen drei Ergebnisse pro Bewerb gemeldet werden um beim Cup gewertet zu werden. Jedes gemeldete Ergebnis muss von einem zweiten Schütze bestätigt werden.

Bogenklassen für alle Bewerbe M und W: 
CO: Visierschützen (Compound + Olymp.Rec.) - alle Arten von Bögen mit Visier 
BB: Barebow - alle Arten von Bögen ohne Visier mit Stringwalken
IB: Hybrid- und Recurvebogen ohne Visier und ohne Stringwalken
LB: Langbogen, historische und Selfbow (Carbonpfeile sind erlaubt)

Altersklassen:
Erwachsene und Junioren (bis vollendetes 15. Lebensjahr)


Feld-Cuprunde:
 24 Scheiben werden geschossen, 3 Pfeile pro Scheibe.
Visierschützen schießen vom roten,
BB und IB Erwachsene sowie jugendliche Visierschützen vom blauen, 
LB und Junioren vom gelben Pflock (runde Pflöcke).
Die "Herdplatte" nach dem großen Bären zählt nicht zum Cup.

3D-Cuprunde: 30 Ziele, gleiche Runde wie 2019 - große Runde bis zum Bären, der vom Bödele herunter geschossen wird, dann kleine Runde weiter.
Neu: 2-Pfeil-Runde, Visierschützen schießen vom roten, alle anderen vom blauen Pflock  (Wertung 11/10/8/5). 
Zu beachten: Tier 5: von den drei Schweinen wird nur auf eines (freie Wahl) geschossen. Tier 11 auf dem Bödele: beide Schweine sind zu schießen. Der Bison wird nicht geschossen.

Hallencup - 18m-Bewerb
(kann 2020 auch im Freien geschossen werden):
Neu: 1 Durchgang à 10x3 Pfeile ergibt eine Wertung.
Die Auflagengrößen sind: CO 3fach-vertikal-Auflage, BB 40 cm, LB+IB 60 cm

MELDUNGEN der Ergebnisse per Mail an > bogensportabsam.hp@gmail.com <
bitte im Betreff "Cup" angeben und Angabe von Datum/Bewerb/Bogenklasse/Altersklasse/Name/Ergebnis/(bestätigt von) 
z.B.:1.1.2019, Feld, CO Erw., Franz A., 432 (bestätigt von Franz B.) 

Meldungsschluss ist eine Woche vor der Weihnachtsfeier 2020.
Die Liste der jeweils 3 besten Ergebnisse wird hier veröffentlicht und laufend aktualisiert.


Das ergab die Umfrage 2019:

Danke an alle, die mitgemacht haben. Natürlich wurde der Cup dieser Umfrage entsprechend für 2020 angepasst.

Die Änderungen
(in den Regeln schon berücksichtigt):
Für den Hallenbewerb kann auch im Freien auf 18 m geschossen werden und es ist nur noch ein Durchgang für eine Wertung nötig.
Für den 3D-Bewerb bleibt die Cuprunde wie gehabt, aber Visierschützen schießen vom roten, alle anderem vom blauen Pflock 2 Pfeile.
Backstopps werden nach Möglichkeit regelkonform aufgestellt.